FANDOM


YAMAMOTO National Bank

Notenbank

YAMAMOTO Notenbank.JPG

Das Logo der Yamamoto Notenbank

Die Yamamoto Notenbank arbeitet zusammen mit der Yamamoto National Bank. Die Fusion gelang vor gut 2 Jahren, als die Yamamoto Notenbank die Yamamoto National Bank aufkaufte. Der zentrale Standort der heutigen Notenbank liegt in Yamagutchi, der Hauptstadt Yamamotos. Der Notenbankturm, wie er vom Volke genannt wird, ist markant durch seine blaue Spiegelglaswand. Er leigt streng bewacht im Regierungsviertel.

Yamagutchi Notenbankturm.jpg

Der Notenbankturm in Yamagutchi

Die Notenbank hat rund 2000 Angestellte in ganz Yamamoto. In den meisten Städten gibt es oft mehr als 3 Fillialen, wo man sein Geld hinbringen kann. Im Notenbankturm arbeiten schon 546 Angestellte. Die Gelddruckerei liegt an einem geheimen Ort, der nicht verraten wird.

Konten

Man kann bis zu 6 Konten gleichzeitig bei der Yamamoto Notenbank eintragen lassen. Die Zinsen liegen bei fast 5 %, also recht viel in unserer heutigen Zeit. Die meisten Familien haben ihre Esparnisse dort angelegt. Auch für Ausländer sind die Konditionen super. Näheres erfährt man in den Fillialen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki