FANDOM


Warum?-Darum!-Supermärkte AG
http://www.gratis-wiki.com/VSN/images/2/20/Warumdarumlogo.jpg
Gründung: 1975
Name Warum?-Darum!-Supermärkte AG
Unternehmensform: Tochtergesellschaft
Mutterkonzern: MOMCorp
Vorstandsvorsitzende: Maren Brink
Haupt-Sitz: Friedrichstadt, Zollernmark
Mitarbeiter: 27.600
Unternehmenswert:: 14,9 Milliarden. €
Slogan: "Warum teuer? Darum billig!"

Die Warum-Darum-Supermärtke AG ist ein zollernmärkischer Lebensmittelhersteller und Supermarktkettenbetreiber. Die Kette hat Filialen rund um die Welt, in denen qualitativ gute und preiswerte Nahrungsmittel, die zum Großteil aus eigener Produktion stammen (siehe Nuts for Nuts from Nuts).

Warumdarumzentrale.jpg

Die Warum-Darum-Zentrale in Friedrichstadt

Die AG hat in 56 Staaten der Erde Filialen und verstärkt ihr Engagement besonders in der VSN, die einen großen potentiellen Markt für die zollernmärkische Kette aufweist. Die Kette wurde 1975 mit zwei Läden in Friedrichstadt eröffnet, heute gibt es in der Zollernmark 14 Fillialen, weltweit fast 250, somit gehört die AG zu den Global Playern der Lebensmittelvertriebe. Dies und weitere Fakten machten die Firma immer wieder Opfer von Übernahmespekulationen, die letztenendes in der Übernahme durch die MOMCorp mündeten. Bei dieser Übernahme kam es zwischen diversen Parteien allerdings immer wieder zu Problemen, weswegen MOMCorp erst die letzten frei verfügbaren Aktien kaufte und erst im Nachhinein auf 100% aufstockte. Dies ließ sich der Weltkonzern 954,1 Mio. ZM kosten, das entspricht 628,5 Mio €. Das Gros des Geldes ging dabei an den Zollernmärkischen Staat, der zuvor 26% am Unternehmen hielt und somit Großaktionär mit Sperrminorität war. Damit der Staat schließlich der Übernahme zustimmte, musste MOMCorp einer Arbeitsplatzerhaltungsgarantie zustimmen. Außerdem ist vertraglich festgesetzt, dass die Warum-Darum-AG den Namen und die Zentrale in Friedrichstadt behält. Allerdings werden seitdem in den Supermärkten mehr und mehr Produkte aus dem Momcorp-Familie verkauft. Kleinere Produktionswerke und Zweigfirmen sollen zudem von der Momcorp weiterverkauft werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki