FANDOM


WWY-Foundation

WWY-Foundation
Gründung : 1980
Name : WWY-Foundation
Hauptsitz : Hiroshima
ehrenamtlich Angestellte : rund 20.000
Angestellte : 700
Unternehmensform : Staatsunternehmen
Unternehmenswert : 8 Milliarden Huang (§)
Slogan : "Wir helfen Ihnen"

Die WWY-Foundation in Yamamoto ist ein yamamotisches Staatsunternehmen, welches sich um Menschen kümmert, denen Unrecht getan wurde. Sie achten besonders auf die Menschenrechte.

WWY Logo gross.JPG

Logo der WWY-Foundation

Schon seit der Gründung der WWY-Foundation 1980 wurden bereits knapp 50.000 Menschen in Rechts- sowie sonstigen Lagen geholfen. Die Dienste der WWY-Foundation können kostenlos angenommen werden. Die meisten bezahlten Angestellte reisen rund um die Welt, um auch dort Menschen zu helfen. 50 andere Festangestellte schulen die freiwilligen oder auch ehrenamtlichen Helfer.

Geschichte

Die WWY-Foundation wurde am 1. Januar 1980 gegründet, nachdem der Krieg zwischen den Nachbarländern untereinander geschlichtet worden ist. Yamamoto hatte in diesem Krieg eine neutrale Rolle eingenommen. Damals hatte die WWY-Foundation nur 600 bezahlte Angestellte. Diese wurden in den Nacbarländern eingesetzt, um dort gegen Unrecht gegen Menschen vorzugehen. Militante Gruppen haben damals der Bevölkerung schwer zugesetzt, und die WWY-Foundation setzte sich für diese Landbevölkerung in Anhörungen der jeweiligen Nachbarländern ein. So konnte dieser Konflikt zwischen der Landbevölkerung und den militanten Gruppen geschlichtet werden. Im Jahre 1990 drohte eine Übernahme der WWY-Foundation durch eine ausländische Menschenrechtsorganisation. Durch Auskundschaften des Staates wurde bekannt, dass diese ausländische Organisation versuchen wollte, die WWY-Foundation nach der Übernahme zu schließen.

Kurz bevor die Übernahme stattgefunden hatte, bot der Staat Yamamoto mit, und gewann. Danach war die WWY-Foundation ein staatliches Unternehmen. Der Unternehmenswert wurde auf 8 Milliarden Huang (§) hochgesetzt, um sonstige Übernahmeaktionen zu verhindern. Durch die Übernahme des Staates hatte die WWY-Foundation einen neuen, großen Hauptsitz in Hiroshima, Yamamoto gebaut und weitere 100 bezahlte Angestellte eingestellt. Der Staat hat sich für die WWY-Foundation sehr eingesetzt und überall im Land Werbung geschaltet. Somit wächst die Zahl der ehrenamtlichen Helfer jedes Jahr weiter.

aktuelle Situation

bald mehr

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki