FANDOM


St Germain ist ein Ort im Westen Durewas.


Geschichte

Sant Germain wurde 1976 von Französischen Einwanderen gegründet. Die Stadt wuchs sehr schnell und Landwirte aus allen Teilen der Welt ließen sich hier nieder. Die Franzosen barchsten die Kürbse mit, für die St.Germain heute noch sehr bekannt ist. Auf Grund des milden Klimas und der Tatsache, das in durewa Erbntezeit ist, wenn in Europa, Asien und Amerika Winter ist. sorget dafür, dass sich die Landwirtschaft blendend entwickelte. bereits 1987 einigte man sich darauf, nur noch biologisch anzubauen.


Wirtschaft

St.Germain ist bekannt für seinen Kürbisse. Aber auch Weinanbau wird betreiben. St.Germain ist aber auch ein Zentrum der Photovoltaik-Produktion. 1993 kamen deutsche und produzieren und forschen seitdem in St.Germain. Größtenteils stützt sich aber die Landwirtschaft auf den Bio-Anabau von Früchten, die nur im geringen Teil exportiert werden, da der Großteil in Durewa verzehrt wird. In St.Germain befindet sich aber auch die "Mama's Kürbis Confiserie", die Kürbisse zu allen erdenklichen Produkten verwandelt und weltweit Abnehmer findet.

stgermain11jun181167511ra0.png

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki