FANDOM


Olav Tønsberg (* 3. November 1936 in Thaladriel); war von 1958 bis 1968 Regierungschef der Karibikinseln Durewan Antillen . Von 1987 bis 2007 war er Präsident der GUS. 2007 wurde er zum Vize-Präsidenten der VSN gewählt.

Med MRsclyter01

Olav Tønsberg 2003 auf einer Tagung in New York


Leben

Frühe Jahre auf Tol Celair

Tønsberg wurde 1936 in Thaladriel (ehemals Willemstad) geboren. Sein Onkel,Alvar Tønsberg, war der einzige Landbesitzer der Insel und hatte die Insel 1924 vom Niederländischen Königshaus erworben. Tønsbergs Onkel und sein Vater waren gemeinsam aus Norwegen ausgewandert.Alvar Tønsberg verschaffte der Bevölerung Arbeit und Wohlstand, Olav Tønsberg bemühte um die Verbesserung des Sozialsytems. 1957 erbte Tønsberg die Insel, da er bei der Bevölkerung sehr beliebt war wurde er im Jahr drauf zum Präsidentn gewählt.

Präsident der Durewan Antillen

1959 trat er der D.U.R.E.W.A Foundation bei und förderte diese. In den Schule der Insel wurden maßgebend die Werte der DUREWA vermittelt. 1968 entschied sich Tønsberg nach Durewa auszuwandern, die Insel wollte er den Niederländern wieder unterstellen, allerdings bewirkte dies massive Proteste. Das frei gewählte Parlament entschied, das Tønsberg sich darum bemühen solle, dass die Inseln zum Staate Durewa zugeschlagen werden. Nach Konferenzen mit den Niederlande und er UNO gelang es Tønsberg 1969 auch den Senat von Durewa zu überzeugen.

Chef der GUS

1987 wurde er zum Präsident der Gesellschaft für Utopische Sozialwissenschaften, GUS. Laut Verfassung blieb Tønsberg allerdings auch Staatschef der Insel, seine Tochter leitet zur Zeit das Sozialministerium.


Wirken

Tønsberg ist weltweit als Soziologe und Philanthrop bekannt. Sein Wirken reicht von der Verbesserung des Schul- und Gesundheitssystems der Durewan Antillen in den 50er Jahren, bis hin zu deren Anschluss an Durewa. Als Präsident der GUS findet er Respekt in allen Staaten der VSN. Unter seiner Führung wurde die GUS zu einem internationalen Forschungsinstitut. Tønsberg veranlasste zudem die Expansion der GUS in alle Staaten der Welt und verbreitet so den Pazifismus.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki