FANDOM


Louise "Mom" Rubenstein de’ Medici (*??.März 1912) ist die Haupt-Anteilseignerin am Nahrungsmittelkonzern MOMcorp, reichste Frau Durewas. Auf der Liste der reichsten Personen der Welt des Forbes Magazine kam sie 2005 mit einem geschätzten Vermögen von 22,7 Milliarden US-Dollar auf den 6. Platz.
Mom45.JPG

Louise Rubenstein wurde wahrscheinlich 1912 geboren. Sie stammt aus einer dänischen Industriellenfamilie. Ihre Mutter war ein Adlige aus dem alten italienischem Adelsgeschlecht Medici. 1930 gründete sie einen Lebensmittelgroßhandel und verdiente schnell ihre erste Millionen. Bis 1939 eröffnete sie hunderte Filialen, erst in Dänemark, dann in ganz Europa. Als der Krieg ausbrach, verkaufte MOM ihren Konzern. 1940 floh sie vor den Nazis nach England. Ihre Eltern gingen in die USA. Von England aus organisierte MOM den Widerstand gegen den Faschismus. Unteranderem nahm sie auch die belgische Königsfamilie auf. Nach dem Krieg ging MOM nach Amerika und baute hier ihren Konzern MOMcorp auf, 1967 spendetet sie dem Staat Durewa 1,5Milliarden Dollar und veleget den Firmensitz nach Seden.

MOM war zweimal verheiratet, hat 3Kinder, 8Enkelkinder und 15Urenekel

siehe auch: MOMcorp

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki