FANDOM


AEKI
http://www.gratis-wiki.com/VSN/images/f/ff/Aeki.JPG
Gründung: 1847
Name Alfred Ellelangens Konsumindustrie = AEKI
Unternehmensform: Aktiengesellschaft
Chef:
Haupt-Sitz: Friedrichstadt, Zollernmark
Mitarbeiter: 87.500
Unternehmenswert:: 67 Milliarden. €
Slogan: "Leben oder Wohnen, das ist hier die Frage!"
Aekiwerkfriedrichstadt.jpg

Das AEKI-Stammwerk mit Konzernzentrale am Friedrichstädter Hafen

Der AEKI-Konzern ist das an Mitarbeiterzahl, weltweitem Umsatz und börslicher Marktkapitalisierung gemessene größte zollernmärkische Unternehmen.

Hauptsächlich werden äußerst hochwertige Möbel hergestellt, die sich weltweit großer Beliebtheit erfreuen, vorallem da man sie als Bauset zum Selberbauen erwerben kann. Hingegen vieler Vermutungen werden die meissten Mitarbeiter von AEKI nicht in den Werken beschäftigt, sondern im Vertrieb in den großen Warenhäusern und Distributionsstellen, die sich über die ganze Welt verteilen. In der jüngeren Vergangenheit versuch der Konzern sein Engagement innerhalb der VSN zu verstärken und möchte auf Grund der ungebrochen hohen Nachfrage an AEKI-Möbeln ein neues Zweigwerk in der VSN eröffnen. Ein geeigneter Standort wird noch gesucht. Im vergangen Jahr konnte der AEKI-Konzern einen Reingewinn von 12,4 Mrd. ZM (entspricht 8,17 Mrd. €) ausweisen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki